Differenzierte Diagnostik für eine wirksame Therapie

Eine moderne und differenzierte Diagnostik ist die Basis für jedes therapeutische Vorgehen. Die Johann-Wilhelm-Ritter-Klinik steht für eine ganzheitliche Diagnostik, die über das vordergründige klinische Erscheinungsbild hinausgeht. Das ist uns besonders wichtig, da Hautkrankheiten häufig in einer Wechselbeziehung zum Gesamtorganismus stehen.

Neben einer umfangreichen Labor- und Funktionsdiagnostik berücksichtigt die Johann-Wilhelm-Ritter-Klinik auch die psychologischen, ernährungsphysiologischen und umweltmedizinischen Faktoren der Krankheitsauslöser und -verstärker.

Dermatohistopathologie

  • Feingewebliche Diagnostik von Dermatosen
  • in Kooperation mit D²-Dermatohistologie Osnabrück

Allergie- und Neurodermitis-Testlabor

  • Epicutantest zur Diagnostik von Kontaktallergien
  • Prick-, Intercutan-, Scratch- und Reibetestung zur Diagnostik von nasalen, konjunktivalen und oralen allergischen Reaktionen
  • orale Provokationstests

Venenfunktionsdiagnostik

  • Lichtreflexrheographie
  • Bidirektionale Ultraschall-Doppler-Untersuchungen

Urtikaria-Diagnostik

  • Kälte-/Wärmetest
  • Schwitztest
  • sonstige physikalische Hauttestungen